skip to Main Content

Seit 2018 wird das tra­di­ti­ons­rei­che JENAer Carl-Zeiss-Optik­kol­lo­quium als JENAer Optik­kol­lo­quium am Abbe Cen­ter of Pho­to­nics auf dem Beu­ten­berg Cam­pus Jena fort­ge­führt.

Es ist offen für alle Inter­es­sier­ten aus For­schung, Wirt­schaft und Bil­dung und ver­steht sich als Forum für neue Tech­no­lo­gien rund um die Pho­to­nik.

Unter­stützt wird die Ver­an­stal­tungs­reihe von sechs Part­nern aus Indus­trie und For­schung, die die inhalt­li­che Aus­rich­tung bestim­men:

  • Carl Zeiss AG
  • Ernst-Abbe-Hoch­schule Jena
  • Fraun­ho­fer-Insti­tut für Ange­wandte Optik und Fein­me­cha­nik
  • Fried­rich-Schil­ler-Uni­ver­si­tät Jena
  • JENOPTIK AG
  • Leib­niz-Insti­tut für Pho­to­ni­sche Tech­no­lo­gien e.V.

Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung der Ver­an­stal­tung über­nimmt Opto­Net e.V.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mel­den Sie sich zu unse­rem News­let­ter an, der Sie über die Ver­an­stal­tungs­ter­mine auf dem Lau­fen­den hält:

×Close search
Suche